weather-image
15°
U21-Kreismeisterschaften in der GW-Tennishalle in Stadthagen

Duo Anastasia Dubrovina und Julian Steinkopf topgesetzt

Tennis (nem). Mit den U21-Kreismeisterschaften beendet der Kreisfachverband Schaumburg am Wochenende die Wintersaison 2006.

Auf Titelverteidigerin Anastasia Dubrovina könnte im Halbfinale

Die Rekordbeteiligung ist ein weiteres Indiz, dass sich Tennis wieder mächtig im Aufwind befindet. War Kreisjugendwart Armin Schütte schon froh, mit 17 Teilnehmern bei den Jungen einen Rekord verzeichnen zu können, sind die 14 Meldungen bei den Mädchen ein ganz besonderer Grund zur Freude, musste doch gerade diese Konkurrenz häufig mangels Beteiligung ausfallen. Gespielt wird Sonnabend ab 16 Uhr in der Tennishalle von GW Stadthagen. Bei den Juniorinnen ist Damenkreismeisterin Anastasia Dubrovina (GW Stadthagen) natürlich erste Titelanwärterin. Ihr folgt in der Setzliste ihre Mannschaftskameradin Victoria Wever. Sie dürfte im Halbfinale auf Katharina Koch (TC Meerbeck) treffen, während in der oberen Hälfte Christina Bagats (Bückeburger TV) auf Anastasia Dubrovina treffen sollte. Bei den Junioren steht Julius Steinkopf (GW Stadthagen) an der Spitze der Setzliste, gefolgt von seinem Vereinskameraden Carlos Arboleda. Wenn alles nach Plan verläuft, sollte es im Halbfinale zu einer spannenden Begegnung zwischen Freiluftmeister Dennis Heine (TC Meerbeck) und Carlos Arboleda kommen. In der anderen Hälfte wird Erik Volochine (GW Stadthagen) im Halbfinale erwartet. Die Halbfinalbegegnungen sind für Sonntag ab 12:45 Uhr geplant, so dass gegen 14:30 Uhr mit den Endspielen gerechnet werden kann.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare