weather-image
16°
Sommerfest am kommenden Wochenende / Vereine dabei / Zahlreiche Live-Acts / "Himmelsgasse"

Drei Tage "Party total" in der Innenstadt

Bückeburg (rc). "Party total" versprechen die Organisatoren des Bückeburger Sommerfestes, das am kommenden Wochenende, vom 14. bis 16. Juli, in der Innenstadt gefeiert wird. Tagsüber sorgen die Vereine, Verbände und Einrichtungen der Stadt in der Fußgängerzone für Programm und Unterhaltung. An den beiden Endpunkten, dem Marktplatz und der Stadtkirche, stehen Bühnen, auf denen in Eigenregie die Wirte für Unterhaltung sorgen. Hier wird vor allem am Abend die Post abgehen, wenn diverse Livebands für Stimmung sorgen wollen. Aber auch tagsüber ist ein abwechslungsreiches Programm zu erwarten.

Die Reggaelites Ltd. um ihre Frontsängerin Yvonne Morrison aus J

Ihr ganz eigenes Programm stellen die Bückeburger Kirchengemeinden und Pfadfinder in der Braustraße auf die Beine, die eigens für die Drei-Tage-Sause in "Himmelsgasse" umgetauft wird. Nicht zu vergessen der dritte Bückeburger Skate-Event, mit dem am Freitag um 18 Uhr das Sommerfest eröffnet wird. Einen Flohmarkt im Rahmen des Kinderfestes gibt es auch wieder. Einen weiteren, besonderen Höhepunkt dürfte die Feuerwehr Bückeburg bieten, die mit vier Fahrzeugen anrückt und an ihrem Infostand vor dem Rathaus Brandschutz-Demonstrationen vorführen wird. In der Fußgängerzone werden Schachverein, Stadtbücherei, Musikschule, Seniorenbeirat und Hospiz, Haus Kurt-Partzsch, Awo und Alle unter einem Dach, DRK, VTB, Bückeburger Singgemeinschaft, Haus des Kindes, Frauenchor, Segelflugverein und das Armbrustschießen mit Albert Brüggemann mit Infoständen, vielfältigen Angeboten und diversem Kulinarischemvertreten sein. Sie sorgen damit dafür, dass das Festmotto "Ein Fest der Bürger für die Bürger" erfüllt wird. Das Programm auf den Bühnen bietet für jeden Geschmack etwas: Jazz, Top-40, Reggae, Rock, Pop, orientalischen Tanz, Zeitreisen durch die Beat- und New Wave-Ära oder aber Trachtengruppen, Singgemeinschaft oder die Schaumburger Märchensänger. Gesponsert und unterstützt werden Fest und Organisation von unserer Zeitung sowie der Sparkasse Schaumburg, SE-Spezial-Electronic Bückeburg und der Volksbank in Schaumburg. DerÜberblick über das Bühnenprogramm: Freitag, 14. Juli: Bühne Stadtkirche: Eröffnung mit Bürgermeister Reiner Brombach, 17.45 Uhr; Start des Skate-Events, 18 Uhr; Free Steps, Top-40, 19.30 Uhr. Bühne Marktplatz: Tohuwabohu, Rock, 17 Uhr; Fabulous Review, Best of Rock' n Roll, Beat, Glamrock und New Wave, 20 Uhr. Sonnabend, 15. Juli: Bühne Stadtkirche: Kjoet, Rock aus Nieuwerkerk, 15 Uhr; Saxophon Ensemble, 17 Uhr; Schaumburger Big-Band, 18 Uhr; Smile, Top-40 und All Time Hits, 19.30 Uhr. Bühne Marktplatz: Trachtengruppe Röcke, 14 Uhr; Senioren Tanzgruppe, 15 Uhr; Schaumburger Märchensänger, 16 Uhr; Tohuwabohu, Rock, 17 Uhr; Soundset& Reggaelites Ltd., zum einen Top 40, Oldies, Schlager oder Evergreens, zum anderen Reggae- und Popklassiker, die für karibisches Flair sorgen werden, 20 Uhr. Sonntag, 16. Juli: Bühne Stadtkirche: Gottesdienst, 10 Uhr; Schalmeienkapelle Meinsen-Warber, 14 Uhr; Akkordeonorchester Bückeburg, 15 Uhr, Champagne, 16 Uhr. Bühne Marktplatz: Frühschoppen des Bürgerbataillons mit "Little Jazz", 11 Uhr; orientalischer Tanz Kinder, 15 Uhr; Bückeburger Singgemeinschaft, 15.20 Uhr; orientalischer Tanz Erwachsene, 16 Uhr; Männergesangsvereins, 16.20 Uhr; Projekt Failed, progressiver Metalrock aus Rinteln.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare