weather-image
13°
Deutsche U-23-Jahrgangsmeisterschaften beginnen am Donnerstag

Doppelzweier Lührs/Richter vor Start in Essen in Top-Form

Rudern (peb). Raimund Lührs und Christian Richter von der Ruderriege Schaumburgia Bückeburg fiebern den Deutschen U-23-Jahrgangsmeisterschaften in Essen entgegen. Mit einem Sieg in den Vorläufen am Donnerstag wollen die beiden Ruder-Cracks aus Schaumburg den Sprung in das Finale der sechs besten Boote im Doppel-Zweierohne Steuermann schaffen.

Christian Richter (l.) und Raimund Lührs freuen sich auf die Deu

Mit der Regatta des Deutschen Ruderverbandes in Kassel fand die letzte Leistungsüberprüfung statt. Dabei trafen die beiden Bückeburger auf namhafte Konkurrenz aus dem ganzen Bundesgebiet. Im Doppelzweier der Altersklasse B am Sonnabend fuhren Lührs und Richter die drittbeste Zeit, nur zwei Boote mit Kaderathleten der Nationalmannschaft und des Niedersächsischen Ruderverbandes waren schneller. Im Einer belegten Lührs und Richter in ihren Rennen jeweils den zweiten Platz. Am Sonntag reichte es für Richter im Einer für Platz drei und Lührs wurde wie am Vortag Zweiter. Im Zweier lief es für die beiden Schaumburgia-Ruderer noch besser. In ihrer Abteilung ruderte das Duo auf den zweiten Platz. Der Vorsprung vor Booten aus Offenbach und Hersfeld betrug mehrere Bootslängen. Damit unterstrichen Christian Richter und Raimund Lührs ihre gute Form und reisen äußerst optimistisch in Essen an.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare