weather-image
24°
Monster Magnet am 29. November im Capitol

„Dopes To Infinity“ – Live! – Vollständig!

Los ging’s bereits 1989 – doch erst mit dem Release ihres Langspieldebüts „Spine Of God“ (1991) über das deutsche Label Glitterhouse, begann der unaufhaltsame Siegeszug der Stoner-Rock-Combo.

270_008_4976579_MonsterMagnet.jpg

Drogenexzesse der Band machten Schlagzeilen – insbesondere Frontmann Dave Wyndorf übertrieb es und bescherte dadurch seinem Leben beinahe ein frühes Ende. Mit „Dopes To Infinity“ sowie „Powertrip“ untermauerten die harten Jungs aus New Jersey ihren Erfolg und präsentierten 2000 mit „God Says No“ ihr bis dato erfolgreichstes Album. Im steten Wechsel zwischen psychedelischem Stoner-Rock und schlicht unverhohlenem Hard-Rock fand die Band nach ihrem Longplayer „Monolithic Baby!“ schließlich ihre Mitte und veröffentlichte 2007 „4-Way-Diablo“, drei Jahre darauf erschien mit „Mastermind“ ihr bisher jüngster Langspieler.

Nun ist es endlich wieder soweit – Monster Magnet kommen auf Tour und haben dafür ein ganz besonderes Programm vorbereitet: Die Band um Dave Wyndorf wird ihr legendäres Album „Dopes To Infinity“ aus dem Jahr 1995 komplett aufführen. „Dopes To Infinity“-Live!-Vollständig! Ein kompletter Trip vom Anfang bis zum Ende. Ich kann es kaum erwarten“, erklärte Dave Wyndorf in einem Interview.

Beginn: 20 Uhr. Karten: NDZ 05041/78910.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare