weather-image

Die wichtigsten Kennzahlen des Haushalts

Das Gesamtvolumen des Haushalts beträgt 25,4 Millionen Euro. Rund 17 Millionen Euro sind durch Einnahmen bei der Gewerbesteuer (5,4 Millionen), Einkommensteuer (5,7 Millionen), der Grundsteuer (1,9 Millionen) und den Umlagen (4,7 Millionen) gedeckt.

Die größten Einzelausgaben sind die Kreisumlage (7,7 Millionen) und die Personalkosten (7,1 Millionen), wo sich der Tarifabschluss 2008 mit Mehrausgaben von 560 000 Euro deutlich bemerkbar macht. Den größten Zuschussbedarf haben die Kindergärten, wo die Stadt 2,2 Millionen Euro ausgibt, sowie für den Straßenbau, wo 1,3 Millionen Euro fließen. Der Ergebnisplan schließt mit einem Überschuss von 540 000 Euro ab, die in den Finanzplan, also den Investitionsbereich, fließen. rc

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare