weather-image
Motörhead im Dezember auf Tournee in Hannover

Die Urväter des Hardrock wollen’s nochmal wissen

Hannover (kk). Sie sind die Urväter der Hardrockszene – und immer noch aktiv: Motörhead. Die lebende Legende geht nach 34 Jahren Musikmacherei wieder auf Tournee. Am Mittwoch, 2. Dezember, bringen sie ab 20 Uhr die AWD-Hall in Hannover zum Kochen (Karten im Vorverkauf: siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Kalender).

Auch nach 34 Jahren Hardrock immer noch die Alten: Motörhead geh

23 Studioalben, vier Liveplatten, ein Grammy, mehr als zwei Dutzend Musikpreise und über zweitausend Konzerte prägen die Geschichte von Motörhead. Ganze Generationen von Hardrock-, Heavy Metal- und Punk-Bands berufen sich auf die intensive Kraft von Motörhead als großem Einfluss; Frontmann Lemmy Kilmister gilt als eine der charismatischsten und spannendsten Figuren der harten Rockmusik – kein Wunder, lernte er doch bei Rocklegende Jimi Hendrix. Und das prägt die Band, deren einzige Konstante der Frontman ist: Mit ihm werden sie immer erfolgreicher. Und Kilmister scheinbar immer jünger: Denn der 63 Jahre alte Sänger, wirkt wie ein junger, wütender, vor Energie strotzender Sohn seiner selbst. Vor allem auf der Bühne. Und so bleibt eine Motörhead-Show ein besonderes, unvergessliches Ereignis – und Kilmister trägt mit Recht den Titel als lebende Legende eines Musikstils, den er einst miterfand.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare