weather-image
20°
"Eurogaloppo" in der Bücherei / Schüler lernen europäische Autoren kennen

Die Lesereise vermittelt ein Treffen mit einem putzigem Plüsch-Pferd

Bückeburg (bus). Bekanntschaft mit dem putzigen Plüschtier "Eurogaloppo" haben Schüler der Grundschulen Am Harrl und Im Petzer Feld gemacht. Die Mädchen und Jungen waren einer Einladung in die Bücherei gefolgt, w o eine Veranstaltung des Europäischen Informationszentrums (EIZ) auf die zahlreichen Facetten Europäische Union aufmerksam machte. Dabei spielte das kunterbunt-plüschige Pferd eine wichtige Rolle.

Die Stippvisite der Gäste aus der Landeshauptstadt mit Peter-Mic

"Eurogaloppo ist in der niedersächsischen Abteilung des EIZ in Hannover zuhause", erläuterte Moderator Peter-Michael Zernechel. Das Europa-Pferd sei genauso farbenfroh wie Niedersachsen und die EU. Konkreter Anlass des Besuchs war eine in Zusammenarbeit des EIZ mit dem Landesverband der Bibliotheken auf die Beine gestellte Kampagne, die mittels eine Lesereise junge Menschen für Europa begeistern soll. Prominente aus Kultur und Politik lesen zwischen März und Juni dieses Jahres in vielen Orten aus Büchern europäischer Autoren. Für Bückeburg hatte Vorleser Zernechel, der im Hauptberuf Sportreporter des Radiosenders "ffn" ist, die Autoren Bart Moejaert (Niederlande, "Brüder") und Luc Besson (Frankreich "Arthur und die Minimoys") ausgewählt. Zusätzlich zur Literatur hielt der unterhaltsame Vormittag in der mit den Fahnen der 27 EU-Mitgliedsstaaten geschmückten Bücherei etliche Gratis-Süßigkeiten und ein Quiz mit vielen kleinen Preisen bereit. Zernechel teilte den Kindern mit, dass Ministerpräsident Christian Wulff als Schirmherr der Kampagne fungiert. Wulff sei es ein besonderes Anliegen, insbesondere junge Menschen für Europa zu interessieren. Sie sollten erfahren, wie Gleichaltrige in anderen europäischen Ländern leben, was sie denken und was sie bewegt. Darüber hinaus solle die Lesereise Spaß am Lesen vermitteln und Neugier wecken. Mehr vom Europa-Pferd gibts auf der Internetseite "www.eurogaloppo.de". Die Seite bietet vielfältige Informationen rund um das Thema Europa und wird von Schulen für den Unterricht genutzt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare