weather-image
17°

Dewezet-Trainerspiel: Man braucht nur den richtigen Riecher

Trainer

Hameln (kar). Eigentlich gilt Fußball ja als Männer-Domäne, beim Bundesliga-Trainerspiel der Dewezet aber hatten gleich drei Frauen die Nase vorn: Annegret Blome aus Lügde, Vanessa Kruse aus Aerzen und Lena Willmer aus Emmerthal. Erst den vierten Platz belegte ein Mann: Sebastian Schlieker aus Lügde. Und auch das erfolgreichste Tipp-Team kommt aus dem Lipper Ort – die 5 Girls.
 Den richtigen Riecher muss man haben, wenn man seine Elf aufstellt. Das ist das A und O bei diesem Trainerspiel. Und das gilt auch für den aktuellen Dewezet-Welttrainer. Es darf nämlich gleich weitergespielt werden. 

Und es gibt viele attraktive Preise zu gewinnen. Wie man mitmacht, welche Spieler zur Auswahl stehen, was es alles zu gewinnen gibt und wie man sich nach dem Anpfiff zur WM online bei der Dewezet auf dem Laufenden hält – das alles findet man im Internet unter www.dewezet.de – einfach den Welttrainer-Button anklicken und los gehts!

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare