weather-image
17°

Der Parteichef ist seit 30 Jahren dabei

Bückeburg (jp). "Es gibt gute Gründe, in der CDU zu sein." Unter dieses Motto stellte der Stadtverbandsvorsitzende Thorwald Hey das Treffen für langjährige CDU-Mitglieder.

0000504478.jpg

Wie schon im Vorjahr hatten die Christdemokraten zu dieser geselligen Zusammenkunft bei Kaffee und Kuchen in den Le-Theule-Saal eingeladen. Im Gegensatz zumvergangenen Jahr fiel die Resonanz diesmal allerdings etwas verhaltener aus, auch einige für eine Ehrung vorgesehene CDU-Mitglieder erschienen nicht. Die meisten Jahre in der CDU brachte an diesem Tag Ernst Ovesiek auf die Waage. Für ganze sechs Jahrzehnte Parteitreue wurde der Meinser von Thorwald Hey geehrt. Jeweils 40 Jahre sind Gerhard Rethmeier und "Kultursenator" Karl-Heinz Rosenfeld Mitglied der CDU. Heinrich Öttking wurde für 35 Jahre geehrt, Renate Schilz für zehn Jahre. Der Stadtverbandsvorsitzende selbst konnte sich über eine Urkunde für 30 Jahre Treue zur CDU freuen. Die bekam Thorwald Hey von Peter Kohlmann und Christopher Wuttke im Namen des CDU-Kreisvorstands überreicht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare