weather-image
24°
Jugendturniere des TuS Rohden

Der Nachwuchs zeigt "Fußball vom Feinsten"

Jugendfußball (de). Der Nachwuchs war begeistert und bot beim Hallenturnier für B-Jugendmannschaften "Fußball vom Feinsten", wie es ein Besucher auf der Tribüne der Hessisch Oldendorfer Kreissporthalle ausdrückte. Gastgeber war der TuS Rohden-Segelhorst, der das Turnier vor der SSG Halvestorf, TuS Kathrinhagen, TSC Fischbeck, BW Salzhemmendorf, TSV Großenwieden, den "Jungstars" und TuS Rohden-Segelhorst II gewann.

Die Kleinsten, die E-Junioren, waren am sonntäglichen Nachmittag am Start. Sie sorgten mit ihrem Auftreten dafür, dass die Besuchertribüne zeitweise aus allen Nähten zu platzen drohte, denn viele der Kleinen hatten ganze Familienclans vom Sofa hochgetrieben, die sich in der Halle einfanden und mit Beifall und Anfeuerungsrufen nicht geizten. Das Turnier wurde im Siebenmeterschießen entschieden, wobei die SSG Halvestorf knapp gegen TSV Eintracht Exten erfolgreich war. Der TSV Steinbergen nahm den dritten Platz ein, gefolgt vom TSV Großenwieden und den beiden Teams des TuS Rohden-Segelhorst. Außerdem kam es zu einem F-Junioren-Einlagespiel, das gegen Großenwieden torlos 0:0 endete. Eine zweite Auflage dieser Partie brachte den Großenwiedenern einen 1:0-Erfolg ein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare