weather-image
16°
Tierpsychologe Martin Rütter gibt Tipps / Heute Lockvogel bei "Verstehen Sie Spaß?"

Der "Hundeversteher" kommt nach Rinteln

Rinteln (rd). Seine erste Benefizveranstaltung zu Gunsten des Rintelner Kinderschutzbundes vor drei Jahren war ein voller Erfolg - jetzt kehrt er nach Rinteln zurück: Am Freitag, 19. September, gibt der aus dem Fernsehen bekannte Hundepsychologe Martin Rütter in einer unterhaltsamen Show im Ratskellersaal Wissenswertes zum "Alltag mit dem Hund" weiter. Die Veranstaltung wird dann voraussichtlich um 19 Uhr beginnen. Doch ein kleines Schmankerl gibt es bereits vorab: Heute tritt Martin Rütter als Lockvogel bei der Fernsehsendung "Verstehen Sie Spaß?" in Aktion.

Hundeprofi Martin Rütter ist heute Abend Elstners Lockvogel.

Martin Rütter arbeitet seit 1995 als tierpsychologischer Berater, auch für einige TV-Sender. Bekannt ist er unter anderem aus den Serien "Eine Couch für alle Felle" und "Ein Team für alle Felle"; aktuell arbeitet Rütter für den Fernsehsender VOX an der neuen zehnteiligen Doku-Soap "Der Hundeprofi". Darüber hinaus betreibt der studierte Tierpsychologe das "Zentrum für Menschen mit Hund" bei Erftstadt. Dort bildet er Hunde mit ihren Haltern nach der von ihm entwickelten Methode D.O.G.S. ("Dog Orientated Guiding System") aus. Warum zieht und zerrt der Hund an der Leine? Wieso kläfft er, wenn es klingelt? Weshalb liebt er Hosenbeine von Joggern, hasst aber Postboten und Nachbars Lumpi? Diese und viele persönliche Fragen rund um den Hund können Martin Rütter im September in seinem Rintelner Bühnenprogramm gestellt werden. Ein Abend zum Lachen, Staunen und Nachdenken - und alles für einen guten Zweck: Die Einnahmen kommen wie schon im Jahr 2005 zu 100 Prozent dem Rintelner Kinderschutzbund zugute. Und heute Abend ist Martin Rütter bereits im Fernsehen zu sehen: In Frank Elstners ARD-Sendung "Verstehen Sie Spaß?" tritt der Hundeprofi als Lockvogel auf. Reingelegt wird von ihm Uwe Hübner, der frühere Moderator der ZDF-Hitparade. Beginn der beliebten Fernsehsendung ist um 20.15 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare