weather-image
17°
Obernkirchen verliert Regionalliga-Auftakt gegen Hildesheim 0:9

"David" chancenlos gegen "Goliath"

Tennis (nem). Der Saisonauftakt in der Regionalliga ging für Aufsteiger TC Obernkirchen gründlich daneben, denn der große Meisterschaftsfavorit aus Hildesheim war genau so stark wie erwartet.

Reinholt Nolte kassierte im Einzel eine Zweisatzniederlage. Foto

Regionalliga - Herren 50: TC Obernkirchen - Hildesheimer TV 0:9. Das Spiel stand für die Gastgeber ohnehin unter keinem guten Stern, denn Spitzenspieler Renold Pusch hatte sich beim Vorbereitungsturnier bei Hannover 78 verletzt und fiel aus. Allerdings hätte seine Teilnahme auch kaum zu einem anderen Ergebnis geführt, denn die, auf die deutsche Meisterschaft hoffenden Gäste,reisten bis auf Thomas Emmrich in Bestbesetzung an. Die zahlreichen Zuschauer, die auf den bestens präparierten Plätzen durchaus gutes Tennis zu sehen bekamen, hoffen nun auf die kommenden Begegnungen. Der Kampf um den Klassenerhalt wird ungemein schwer, denn es müssen nun die Mannschaften vom TV Ost Bremen, Stader TC und Barsinghäuser TV besiegt werden, wenn das Gastspiel in der Regionalliga länger als nur ein Jahr dauern soll. Die Ergebnisse: Lutz Jelitto - Thies Röpke 2:6/2:6, Reinholt Nolte - Dan Nemes 2:6/4:6, Manfred Sprei - Rainer Friemel 0:6/0:6, Dieter Vehling - Guido Jacke 0:6/1:6, Horst Bauermeister - Manfred Minkner 0:6/6:7, Günther Mallunat - Thomas Lippka 0:6/1:6. Jelitto/Sprei - Röpke/Nemes 4:6/6:1/3:6, Nolte/Mallunat - Friemel/Jacke 0:6/0:6,Vehling/Bauermeister - Minkner/Lippka 0:6/0:6.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare