weather-image
20°

Das Hamelner Eisvergnügen geht in die letzte Runde

Eisvergnügen

Hameln. Das „Eisvergnügen“ der Stadtwerke Hameln geht in die letzte Runde: Nur noch dieses Wochenende besteht die Möglichkeit, auf der 1000 Quadratmeter großen Eisbahn im Bürgergarten Pirouetten zu üben. Bisher haben fast 15 000 Besucher die erste Open-Air-Eisbahn im Bürgergarten genossen.

An diesem Wochenende gibt es noch mal ein buntes Programm: Am Samstag um 13 und 15 Uhr tauschen die Rollkunstläufer des Skating Club Hameln-Hilligsfeld ihre Rollschuhe gegen Schlittschuhe für ein Musical auf dem Eis: „Tarzan“. Ab 18 Uhr freut sich das Team vom „Merengue Mo“, die Gäste beim Eisvergnügen mit Cocktails verwöhnen zu können. Ab 20 Uhr ist noch einmal Eis-Disko angesagt. Am Sonntag kann bereits ab 10 Uhr das Eisvergnügen genossen werden. Ab 11 Uhr spielt die Big-Band der Jugendmusikschule zum Frühschoppen. Danach heißt es Abschied nehmen vom Eisvergnügen. Das Abschmelzen des Eises und der Rückbau der Unterkonstruktion starten gleich am Montag.
 

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare