weather-image
19°

Dank QR-Codes wird Ortsgeschichte lebendig

BAD MÜNDER. Phase zwei ist abgeschlossen – und 18 Attraktionen Bad Münders können nun per Smartphone zu einer Tour zusammengefügt werden, die Münderanern wie Gästen auch ohne Stadtführer einen detaillierten Überblick über die Geschichte und die Besonderheiten markanter Punkte und Bauten gibt.

270_0900_42460_lkbm10IMG_97923004_buegerbus_rotarier_taf.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Am Freitag enthüllte Bürgermeister Hartmut Büttner mit Vertretern des Rotary Clubs als Initiator der Stadtour und Sponsoren symbolisch eine Tafel im Kurmittelhaus.

Auf der Tafel zusammengefasst sind alle 18 Stationen, zwölf in der Kernstadt und sechs in den Ortsteilen. Sie alle sind mit Schildern mit QR-Codes ausgestattet. Per Smartphone können die Codes gescannt werden, auf dem Display erscheinen dann weitere Informationen. Neun davon waren bereits in einer ersten Phase Ende 2015 vorgestellt worden.

1
rotarier tafeln qr  15_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  01_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  08_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  12_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  02_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  03_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  10_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  04_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  05_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  06_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  09_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  14_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  11_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  13_Bildgröße ändern
1
rotarier tafeln qr  07_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  15_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  01_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  08_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  12_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  02_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  03_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  10_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  04_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  05_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  06_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  09_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  14_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  11_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  13_Bildgröße ändern
rotarier tafeln qr  07_Bildgröße ändern
Rotary Stadttour
Quelle:

Büttner dankte dem Rotary Club und den Sponsoren für ihr Engagement. Dass das gut eingesetzt sei, beweisen rund 20 000 Aufrufe der über die QR-Codes erreichbaren Seiten seit etwas mehr als einem Jahr. Joachim Eilert vom Rotary Club, der mit Büttner die Tafel enthüllte, erläuterte, dass die Idee dazu aus dem Kreis der Sponsoren gekommen sei. Er dankte ihnen, hob dabei den Medienpartner NDZ, die Fritz Lange GmbH sowie die Agentur Gußahn und Garske heraus. Auch die Stadt und die GeTour hätten tatkräftige Unterstützung geleistet. „Ohne die Hilfe von Frau John und die vielen inhaltlichen Beiträge von Herrn Slappa, dem Museumsverein und dem Historiker Klaus Vohn-Fortagne wäre es nicht zu schaffen gewesen“.

Der Rotary Club habe es sich auf die Fahnen geschrieben, dieses technisch zeitgemäße Angebot der Stadt zum Geschenk zu machen und sei überzeugt, dass das Angebot einen Betrag zum Stadt-Marketing leisten werde.

Über das Angebot zur Stadtgeschichte hinaus werden die vom Projekt der Rotarier eingeworbenen Spendengelder auch für ein weiteres Vorhaben verwendet. Gefördert werden soll die Lernmittel-Unterstützung des Umsonst-Ladens.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare