weather-image
Förderkreis unterstützt jugendliche Talente bei der Ausbildungsplatzsuche

Daniel Boateng und Martin Kurka kehren zum SC Rinteln zurück

Jugendfußball (hga). Martin Kurka und Daniel Boateng werden in der kommenden Spielzeit für die Fußball-A-Junioren der JSG Rinteln/Engern auflaufen. Was sich nach einer normalen Meldung anhört, ist das Ergebnis großer Anstrengungen beim SC Rinteln, um die beiden hochtalentierten Spieler in ihre alte Heimat zu holen.

A-Juniorentrainer Thorsten Rinne freut sich auf die Zusammenarbe

Kurka und Boateng kommen nicht von irgendwoher, sondern von Hannover 96. Beide haben in Rinteln im Alter von sechs Jahren mit dem Fußball begonnen, beide wurden vom Bundesligisten aus der Landeshauptstadt "geholt", Kurka vor drei Jahren, Boateng vor zwei Jahren. Nach zwei Jahren bei den B-Junioren in der Regionalliga mit bis zu sechs Trainingseinheiten in der Woche wurde die Belastung durch den Sport einfach zu hoch. Der Wechsel in die A-Junioren-Bundesliga hätte noch einmal eine Steigerung des zeitlichen Aufwandes bedeutet. Das lässt Schule und Ausbildung kaum zu. Der SC Rinteln verlor "seine" Talente nie aus den Augen, das erwies sich jetzt als höchst wertvoll. An den nach wie vor als Zukunftsspieler eingeschätzten Nachwuchskräften waren auch andere Vereine interessiert. Nach intensiven Gesprächen und starker Unterstützung des SC-Förderkreises, in dem viele Rintelner Unternehmen engagiert sind, gelang es, die beiden Spieler wieder zum SC zu holen. Seit einiger Zeit nimmt der Förderkreis verstärkt Anteil am Geschehen beim SC, unterstützt die langfristige Planung, überwiegend Rintelner Kinder und Jugendliche bis in die Seniorenteams zu führen. "65,7 % aller Spieler in der Ersten und Zweiten sind Eigengewächse", erklärt der Förderkreisvorsitzende und 2. SC-Vorsitzender Klaus Peters. Und diese Zahl soll steigen, dafür werden große Kräfte freigesetzt. Dieses Engagement trägt Früchte. Mit Sascha Winkel, Sergej Voth, Rodeon Potapenko, Djevdet Saljihu und Tim Peters wechselten fünf Spieler im Sommer aus der A-Jugend in den Herrenbereich. In den nächsten zwei Jahren entwachsen noch einmal 17 Spieler den A-Junioren. "Neben der sportlichen Ausbildung wollen wir den Nachwuchsspielern helfen, Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Rinteln zu finden", sagt Peters, allerdings gilt die Einschränkung, dass die Qualifikation stimmen muss. Bei Boateng gelang dies, der "Heimkehrer" wird demnächst bei der Firma Stüken, Mitglied des Förderkreises, eine Ausbildung zum Industriemechaniker beginnen. Kurka besucht das Gymnasium Ernestinum und strebt das Abitur an. Neben Boateng haben schon weitere Spieler von diesem Engagement des Förderkreises profitiert. Die bei der JSG Rinteln/Engern spielenden A-Junioren, haben die Chance, sofern der Stammverein der SC ist, auf Einsätze in der "Ersten" und damit in der Bezirksliga, das nötige Talent vorausgesetzt. Einige A-Junioren nehmen bereits einmal wöchentlich am Training der Senioren teil. Der SC-Vorsitzende Michael Box bringt es auf den Punkt: "Unser Ziel muss eine möglichst hohe Verzahnung von Jugend- und Herrenbereich sein." Von dem nicht mehr nur auf finanzielle Mittel beschränkten, deutlich erweiterten Engagement des Förderkreises erwarten Box und Peters eine mehr als sichtbare Steigerung der Qualität im Jugendbereich, in dem in der kommende Saison 250 Nachwuchskicker in 14 Mannschaften gefördert werden. Dazu gehört nach SC-Willen auch eine bestmögliche Ausbildung mit qualifizierten Trainern von den G-Junioren an. Der höhere Anspruch ist bereits vorhanden. "Mein Ziel ist ein Spielen in den oberen Regionen der Bezirksliga. Dieser Anspruch resultiert nicht zuletzt aus unserem zweiten Tabellenplatz in der vergangenen Saison", gibt A-Junioren-Coach Thorsten Rinne als Ziel für die kommende Saison aus.

Michael Box will die Verzahnung von Jugend- und Herrenbereich fö
  • Michael Box will die Verzahnung von Jugend- und Herrenbereich fördern.
Klaus Peters will das Engagement des Förderkreises noch steigern
  • Klaus Peters will das Engagement des Förderkreises noch steigern.
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare