weather-image
15°

Damit ihr früh morgens sicher zur Schule kommt

Wenn es draußen noch ziemlich dunkel ist, macht ihr euch auf den Weg zur Schule. Und es hat auch noch geschneit. Gerade jetzt im Winter brennen dann zwar die Straßenlaternen, aber trotzdem ist es noch recht düster. Auch die Autofahrer sehen bei dieser Dunkelheit schlecht, und das kann gefährlich werden.

Beim Überqueren der Straße ist bei Schnee und Dunkelheit Vorsicht geboten.

Wenn es draußen noch ziemlich dunkel ist, macht ihr euch auf den Weg zur Schule. Und es hat auch noch geschneit. Gerade jetzt im Winter brennen dann zwar die Straßenlaternen, aber trotzdem ist es noch recht düster. Auch die Autofahrer sehen bei dieser Dunkelheit schlecht, und das kann gefährlich werden. Darum solltet ihr auf jeden Fall dafür sorgen, dass Auto- und Lastwagenfahrer euch gut sehen können. Gerade in dieser Jahreszeit passieren besonders viele Unfälle mit Schülern, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs sind. Damit ihr auch in der dunklen Jahreszeit sicher in der Schule ankommt, solltet ihr einige wichtige Dinge beachten: Zieht euch am besten helle oder bunte Kleidung an und befestigt Reflektoren oder Blinklichter am Schulranzen oder an der Jacke. Das ist jetzt wichtig, denn dadurch werdet ihr viel besser gesehen. Eine helle Jacke erkennt ein Autofahrer zum Beispiel aus fast 100 Metern Entfernung, eine dunkle sieht man dagegen nur 30 Meter weit. Und da der Anhalteweg bei 50 Stundenkilometern ungefähr 40 Meter beträgt, solltet ihr schon von weitem gut zu sehen sein. Es gibt aber nocch weitere Tipps für einen sicheren Schulweg. Allein, wenn ihr morgens rechtzeitig aufsteht, wirkt es Wunder, denn solltet ihr morgens in Hektik seid, könnt ihr euch nicht so gut auf den Straßenverkehr konzentrieren. Steht deshalb lieber ein bisschen früher auf und geht in Ruhe aus dem Haus. Geht lieber ganz entspannt zur Schule. Wenn ihr ausgeruht seid, könnt ihr euch besser konzentrieren. Seid vorsichtig beim Überqueren der Straße, ganz besonders bei Schnee und Eis. Blind darauf verlassen, dass andere Verkehrsteilnehmer schon aufpassen werden, solltet ihr euch nicht. Rechnet lieber damit, dass auch andere Fehler machen können. Umsichtig reagieren ist das Beste um Unfälle zu vermeiden! rf

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare