weather-image
25°
Abba Mania – die leckersten Schwedenhappen der Popmusik haben nichts von ihrer Magie verloren

Covershow Nummer 3: Abba das ist ja wirklich toll…

Hannover. Fragt man die echten Fans, ob’s denn nicht langsam langweilig wird, das olle Zeug von Abba zum hunderttausendsten Male zu hören, antworten sie mit Begeisterung: „Nein – immer wieder schön!“ Darin begründet sich der Erfolg von Abba-Covershows und Musicals. Eine der erfolgreichsten Produktionen, die sich mit den erfolgreichsten Schwedenhappen befassen, die es je gab in der Popmusik, kommt am Freitag, 18. Februar 2011, ins Theater am Aegi in Hannover. Abba Mania beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es jetzt im Vorverkauf (siehe Hinweis „Ticket-Service“).

270_008_4429319_frei102_3112_Abbamania.jpg

Dancing-Queens lieben Abba Mania! Schließlich gibt es keine Live-Show, bei der die Party-Lust so sehr im Vordergrund steht wie hier. Von der ersten Minute an heizt die Verbindung von unglaublich authentischem Sound, einer perfekten Bühnenshow und natürlich den unsterblichen Abba-Hits wie „Take A Chance On Me“, „Money, Money, Money“, „S.O.S.“ und „Dancing Queen“ das Party-Fieber an. „You Can Dance“ heißt es nicht umsonst, wenn bei diesem Bühnenereignis die Ära von Glamour und Glitzer, Plateau-Schuhen und Discokugel lebendig wird.

Sieht aus wie Abba, hört sich an wie Abba, ist abba nicht Abba: Die Show Abba Mania macht mit allen großen Hits der einstigen Popkönige am Freitag, 18. Februar, Station im Theater am Aegi.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare