weather-image
Über 50 Kinder mit Eltern und Großeltern beim Kindergartenfest

Bunter Lindwurm windet sich durchs Dorf

Rehren (la). Über 50 Kinder sind am Dienstag zum Laternenfest des Kindergartens gekommen.

0000504722.jpg

Krippen- und Kindergartenkinder mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern hatten sich dick eingemummelt, um, begleitet von Akkordeonklängen, singend ihre Laternen durch die Straßen zu tragen. Vom Kindergarten ging es durch die "Steinbeeke" und die "Ortheide" zurück zur Schulstraße. "Die habe ich selber gebastelt", erzählte ein Dreijähriger. "Das ist ein Gespenst." Auf das Lob für die schöne Laterne antwortete er kess und etwas beleidigt: "Die ist nicht schön, die ist gruselig." Zwei Bastelnachmittage hatten die Leiterin des Kindergartens, Helga Berg-Jodkuhn, und ihr Team organisiert und mit Kindern und Eltern Laternen gebastelt. Begonnen hatte das Fest im Kindergarten. Mütter und die Erzieherinnen hatten ein Buffet vorbereitet und es gab auch heißen Kakao und Kinderpunsch.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare