weather-image
Kreisfußballturnier: Harrl-Grundschüler im WM-Jahr in Höchstform

Bückeburger Mädchen und Jungen ganz oben auf dem Siegerpodest

Bückeburg. Bei der Endrunde des Kreisfußballturniers der Grundschulen im Landkreis Schaumburg haben die Mädchen- und die Jungenmannschaft der Grundschule Am Harrl jeweils den ersten Platz belegt.

Strahlende Sieger (v.l.): Vivian Bigalke, Ann-Katrin Lipka, Jose

Initiiert durch den Niedersächsischen Fußballverband, wird dieses Turnier seit vielen Jahren ausgerichtet. Jährlich nehmen viele Grundschulen Schaumburgs daran teil. Die Jungen der Harrl-Grundschule hatten sich beim Vorrundenturnier im Januar mit einem Durchmarsch für die Endrunde - ausgetragen in Lauenau - qualifiziert.Die Mädchenmannschaften spielten gleich in der Endrunde. Die Jungenmannschaft blieb im gesamten Turnier ungeschlagen und kassierte nicht einen Gegentreffer. Die Mädchen mussten im Finale noch ein spannendes 7-Meter-Schießen bestehen, welches sie souverän gewannen. Zur Belohnung gab es Urkunden, Pokale und neue Fußbälle für den Sportunterricht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare