weather-image
21°
Private Hausbesitzer und Firmen holen sich Knowhow ins Haus

Blitzblankes Fensterln für streifenfreien Durchblick

Es gibt Menschen, denen fehlt der Durchblick. Manchmal kann das an den Fenstern liegen…

270_008_4982656_reinigung_102_1711.jpg

Fensterputzen gehört nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen von Haus- und Immobilienbesitzern und schon gar nicht von Mietern. Wie gut, dass es die Unternehmen im Gebäudereiniger-Handwerk gibt. Mit einem innovativen Dienstleistungsangebot sorgen sie für streifenfreie Sauberkeit. Und mal so nebenbei: Die Arbeit als „Fensterputzer“ ist schwieriger als es ihr Ruf erkennen zu geben vermag. Wer selber versucht, seine Fenster streifenfrei und blitzblank zu putzen, weiß das. Wer sich für diese Arbeit den Profi ins Haus holt, handelt also nicht nur aus Bequemlichkeitsgründen, sondern legt Wert auf hohe Qualität.

Was in dieser Hinsicht für privat gilt, steht erst recht für Unternehmen zur Debatte: Saubere Fenster, Flure, Treppenhäuser sind die Visitenkarte von Firmen. Schon hier entsteht der erste gute Eindruck beim Kunden – und der erste ist bekanntlich der wichtigste. Das Spektrum der im Gebäudereiniger-Handwerk angebotenen Dienstleistungen umfasst neben der klassischen Gebäudereinigung sämtliche Service- und Dienstleistungen in und an Gebäuden. So gehören Catering-Services, Hol- und Bringdienste, Hausmeister-Dienste, Parkraumbewachung, Kantinenbewirtschaftung oder die Grünflächenpflege und der Winterdienst bereits zu den Standardangeboten vieler progressiver Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks.

Seit der Novellierung der Handwerksordnung 2004 ist das Gebäudereiniger-Handwerk ein eigenständiges Gewerk. Damit ist gleichzeitig der Meisterzwang im Gebäudereiniger-Handwerk entfallen. Direkte Folge war eine enorme Zunahme der Anzahl der Betriebe. Am 31. Dezember 2008 waren es 14 276.

Ganz sicher sauber: Bei großen Fensterflächen lohnt sich der Einsatz von Unternehmen ohne jeden Zweifel. Aber auch für kleinere Aufgaben bieten die Experten ein perfektes Knowhow.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare