weather-image
21°

Bittere Pleite für VfL Bückeburg

Jugendfußball (gk). In der B-Junioren-Niedersachsenliga unterlag der VfL Bückeburg beim HSC BW Tündern 1:2.

B-Junioren-Niedersachsenliga: HSC BW Tündern - VfL Bückeburg 2:1. Die Teams lieferten in den ersten 40 Minuten ein Spiel ohne Höhepunkte ab. Die Bückeburger gingen in der 45. Minute mit 1:0 in Führung, als Bastian Könemann nach einer gelungenen Aktion über Herting und Todte den BW-Torsteher ausspielte und die Kugel einschob. In der 48. Minute machten die Tünderaner den Rückstand wett: Nach einem Flankenball landete der Direktschuss von Jonas Junker zum 1:1 im Torwinkel. Die Entscheidung fiel in der Nachspielzeit, als Leonhard Menzel eine Ecke direkt verwandelte. B-Junioren-Bezirksoberliga: TSV Bassum - SC Rinteln 4:0. Der körperlich überlegene Gastgeber berannte das SCR-Gehäuse, konnte jedoch nicht zum erfolgreichen Abschluss kommen. Während die Walter-Elf durch Schmidt zwei gute Chancen ausließ, fiel kurz vor dem Pausenpfiff das 1:0 für den TSV. In den zweiten 40 Minuten erhöhte der SCR den Druck ohne aber zunennenswerten Torgelegenheiten zu kommen. Die Bassumer bauten in der 50. Minuten ihren Vorsprung auf 2:0 aus. Wenig später versagte der einseitig pfeifende Referee der Walter-Elf einen Foulelfmeter nach einem Foul an Hope. Sasse verpasste das Anschlusstor aus Nahdistanz. Die beiden weiteren Treffer für den TSV fielen in der Schlussphase.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare