weather-image
22°
Ortsrat Scheie: Lokalpolitiker sorgen sich um die Verkehrssicherheit in ihrer Ortschaft

"Bei uns fahren die Bushaltestellen nur durch"

Scheie (bus). I n den Diskussionen der Ortschaft Scheie geben nach wie vor Themen der Verkehrssicherheit den Ton an. Das kam während der jüngsten Ortsratssitzung zum Ausdruck, in der vier der fünf Tagesordnungspunkte Teilaspekte dieser Materie zum Inhalt hatten. Allerdings konnte Karlheinz Soppe als Vertreter der Stadtverwaltung den Scheiern in keinem der Punkte konkrete Zusagen liefern.

Der sehr schmale Fußweg zwischen Dorfstraße und Dorfgemeinschaft

Der Realisierung der "Verkehrsberuhigung Scheie Nord" (Querungshilfe auf der L 450) steht die Ablehnung des von der Stadt gestellten Förderantrags entgegen. Ergo fand die Maßnahme keine Aufnahme in die Beratungen des Haushaltsplans. Reaktion von Ortsbürgermeister Friedrich Meyer: "Für uns absolut unbefriedigend." Auch hinsichtlich des Fußweges (auf der Westseite der L 450) zwischen Dorfstraße und Dorfgemeinschaftshaus ergabsich nichts unmittelbar Fassbares. Soppe kündigte an, Kosten sowie Verkehrsaufkommen ermitteln zu lassen und stellte als denkbare Variante zur Diskussion, den Gehweg hinter die Mauer des angrenzenden Grundstücks zu verlegen. Unter dem Punkt "Ausbau Gemeindestraßen" erinnerte der Baubereichsleiter daran, dass es "in Scheie nicht ganz schlecht" aussehe. Was vom Ortsrat ein wenig anders betrachtet wurde. Das Gremium listete die Verbindungen Dorfstraße, Im Rumor, An den Höfen und Triftstraße als renovierungsbedürftig auf. Darüber hinaus seien für die Mittelstraße zugesagte Arbeiten bislang nicht erledigt und der Endausbau Kurze Straße weder beratschlagt noch beschlossen worden. Beim Punkt "Bushaltestelle Dorfgemeinschaftshaus" stellten die Lokalpolitiker die Glaubwürdigkeit der Stadtvertreter in Frage. Das Häuschen sei bereits zur 2005 organisierten 950-Jahr-Feier zugesagt worden. Eingedenk der in der Zwischenzeit in die umliegenden Ortschaften transportierten und dort aufgestellten Wartegebäude war die sarkastische Äußerung zu vernehmen: "Bei uns fahren die Bushaltestellen nur durch."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare