weather-image
15°
Das Bad Pyrmonter Modehaus legt großen Wert auf guten Service

Bei Schwager stehen die Kunden im Mittelpunkt

Wie jedes gute Fachgeschäft erkennen Sie das Modehaus Schwager an der individuellen Beratung durch geschulte Mitarbeiter. Ebenso selbstverständlich: hochwertige Waren, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und beste Serviceleistungen.

270_008_4418324_WGS_107_1012_Schwager2.jpg

Wir sind groß genug, Ihre Wünsche zu erfüllen und dennoch nicht zu groß, um Sie persönlich zu bedienen. Diesem Anspruch ist das Modehaus Schwager seit jeher treu“, sagt Geschäftsführer Helmut Fahle und ergänzt: „Als gute Gastgeber in Bad Pyrmont möchten wir, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und unser Haus mit einem Lächeln verlassen.“

All den Kunden, die sich bei der Fülle an Geschenkideen zu Weihnachten, die das Modehaus Schwager in der Kurstadt zu bieten hat, nicht entscheiden können, empfiehlt Helmut Fahle den Geschenkgutschein. „Der passt immer und ist in beliebiger Höhe erhältlich“, so Helmut Fahle. Natürlich werden im Modehaus nicht nur die Geschenke, sondern auch die Gutscheine weihnachtlich verpackt.

Wer die Zeit zum Weihnachtsbummel effektiv nutzen möchte, dem empfiehlt Helmut Fahle den verkaufsoffenen Sonntag, 12. Dezember. Dann nämlich öffnet das Modehaus Schwager anlässlich des historischen Festumzuges „Petersburger Schlittenfahrt“ von 13 bis 18 Uhr die Türen. Spaß und Shoppingvergnügen zugleich – das gibt es am 3. Adventswochenende nur in Bad Pyrmont.

Und übrigens: An den Adventssamstagen hat das Modehaus Schwager in Bad Pyrmont von 9.30 bis 18 Uhr für Sie geöffnet. kk

Für das Weihnachtsgewinnspiel stellt das Modehaus Schwager einen Gutschein im Wert von 100 Euro zur Verfügung.

Geschäftsführer Helmut Fahle hat die passende Geschenkidee: Ein Plaid oder eine kuschelige Decke – denn auch diese gibt es im Modehaus Schwager in Bad Pyrmont.

Foto: kk

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare