weather-image
15°

Bei der Wirtschaft brummt es

Ball

Hameln (CK). Es is’ ja, wie’s is’“ – eine Binse, die Stefanie allmorgendlich den Hörern von NDR 2 beim Frühstück verkündet. Doch nicht nur die Fans der Kultserie teilen diese Einstellung – auch das heimische Handwerk hat sie sich zu eigen gemacht.  Beim traditionellen Kreishandwerkerball im Weserbergland-Zentrum – wie immer auch mit Gästen aus Schaumburg – spricht Kreishandwerksmeister Karl-Wilhelm Steinmann von „außergewöhnlichen Werten“, von denen er in den letzten zehn Jahren nur geträumt habe.

 

Der Bauunternehmer aus Emmerthal zitiert aus dem Herbstgutachten der Handwerkskammer Hannover und spricht von einem Geschäftsklimaindex von 63,4 Prozent, der in Hameln-Pyrmont sogar bei 65,5 Prozent liege. Verantwortlich für diese Werte machte Steinmann das milliardenschwere Konjunkturprogramm der Bundesregierung.
 

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare