weather-image
Morgen Filmpremiere mit Rintelner Tanzlehrerin

Basia auf der ganz großen Leinwand!

Rinteln (ur). Zu den profiliertesten Regisseuren des deutschen Kinos gehört zweifelsfrei Sönke Wortmann - und eben dieser hat gerade den Film "Hardcover" abgedreht, der am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Rintelner Kino-Center Premiere hat.

Der in Rinteln wohnhafte Tanzstar Basia wurde von der Produktion als Dance-Coach und Choreografin für Hauptdarstellerin Anna Dereszowska engagiert. Dabei fiel die Mitbetreiberin der neuen Rintelner Tanzschule "Dance 1" an der Wallstraße mit ihrer temperamentvollen Ausstrahlung auch Wortmann auf, der sie auf der Stelle für eine Nebenrolle verpflichtete. Natürlich wird Basia mit ihrem Tanzschulpartner Michael Ferber persönlich bei der Rintelner Premiere dabei sein - und beide laden hinterher noch zur "After Film Party" in der Lounge der Tanzschule im Erdgeschoss - der Eintritt ist aber nicht nur für Kinobesucher frei! "Hardcover" ist eine Komödie um einen Germanisten, der als Autor einer Groschen-Krimi-Reihe ins Kleinganovenmilieu gerät und an seine große Liebe. Klaumauk inbegriffen, wenn der verkopfte Student auf eine Stripperin trifft oder versucht sich eine "Tüte" zu drehen. Übrigens: Wer auf einer Verlosungskarte die beiden aussagekräftigen Worte notiert, die Basia in dem Film sprechen darf, hat die Chance, einen Monat Tanzunterricht mit Basia zu gewinnen!

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare