weather-image
23°

Automarder knacken Cabrios

Hameln (tis). Eine Reihe von Pkw-Aufbrüchen am Wochenende beschäftigt die Polizei in Hameln. Gleich drei Taten ereigneten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Parkplatz am Multimarkt. Die bislang unbekannten Täter schnitten jeweils Cabrio-Dächer auf und hatten es auf Bekleidung und Handys abgesehen. Sie richteten einen Schaden von zusammen 3600 Euro an.
 Zunächst schlugen die Pkw-Aufbrecher zwischen 23.30 und 0.30 Uhr zu. Durch das toffverdeck versuchten sie in den Innenraum eines VW Lupo zu kommen. Dieser Versuch misslang aber – die Täter machten keine Beute. Allerdings richteten sie an dem Pkw einen Sachschaden von rund 1000 Euro an.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare