weather-image
Hohmeyer KG ehrt bei der Weihnachtsfeier in Strücken ihre langjährigen Mitarbeiter

Ausgezeichnet: Die ganz Treuen im Betrieb

Rinteln (jaj). Mehrere Jahrzehnte in ein und demselben Betrieb arbeiten, das ist eine Seltenheit in der heutigen Zeit. Umso schöner, dass nun gleich zwei Mitarbeiter in diesem Jahr ihre runden Jubiläen bei der Hohmeyer KG feiern konnten. Im Rahmen der Weihnachtsfeier im Waldgasthaus Homberg in Strücken wurden sie nun für ihr langjähriges Engagement geehrt.

0000507566.jpg

Auf 20-jährige Betriebszugehörigkeit kann Martin Arnold zurückblicken. Der gelernte Industriekaufmann verstärkte das Team 1988 und nutzte viele Weiterbildungen, die die Hohmeyer KG ihren Mitarbeitern regelmäßig ermöglicht. Zu seinen Spezialgebieten gehören die Bereiche Kfz-, Haftpflicht-, Sach- undRechtsschutzversicherung. Seine Kunden, die vorwiegend aus Privatleuten und Landwirten bestehen, betreut Arnold in seinem Büro in Stadthagen. Noch zehn Jahre länger, nämlich seit genau 30 Jahren, ist Holger Schrader Bestandteil des Teams. Er begann seine berufliche Karriere bereits 1978 als Auszubildender bei der Hohmeyer KG. Im Anschluss daran durchlief er verschiedene Bereiche des Unternehmens und spezialisierte sich schließlich auf die private und betriebliche Altersvorsorge, Finanzierungen, Bausparen und Vermögensplanung. Seit vielen Jahren betreut Schrader Privat- und Firmenkunden in der Hauptniederlassung in Rinteln. Doch die Hohmeyer KG ehrt nicht nur ihre langjährigen Mitarbeiter, sie sorgt auch für die Zukunft vor. Zurzeit absolvieren drei junge Menschen ihre Ausbildung in dem Rintelner Unternehmen. "Wir bilden unseren Nachwuchs mit dem Ziel aus, sie später auch zu übernehmen", erklärt Heike Hohmeyer. "Junge Menschen sind wichtig für ein Unternehmen. Sie bringen frischen Wind mit", fügt ihre Schwester Rosemarie Hohmeyer hinzu.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare