weather-image
27°

Ausbau der A2 bei Auetal fast abgeschlossen

Bernser Landwehr. Zweieinhalb Jahre hat der sechsstreifige Ausbau der Autobahn 2 zwischen Rehren und Bad Eilsen gedauert, in der nächsten Woche rücken die Bauarbeiter ab, im April verschwinden die „Büro-Container" der örtlichen Bauüberwachung. Dann ist das 10-Millionen-Euro-Projekt abgeschlossen. 

A2 Auetal

Bernser Landwehr. Zweieinhalb Jahre hat der sechsstreifige Ausbau der Autobahn 2 zwischen Rehren und Bad Eilsen gedauert, in der nächsten Woche rücken die Bauarbeiter ab und im April verschwinden die „Büro-Container" der örtlichen Bauüberwachung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover. „Die Betongleitwand entlang der Lärmschutzwand ist fast fertig", so Uwe Köcher von der Bauüberwachung. Wenn das Wetter es zulässt, sollen in der nächsten Woche die Markierungsarbeiten ausgeführt werden.

Dann wurde auf der etwa sechs Kilometer langen Strecke die Autobahn auf sechs Spuren verbreitert, eine neue Standspur an der Abfahrt Bad Eilsen/Obernkirchen geschaffen, Brücken abgerissen und breiter aufgebaut und zum Abschluss im Bereich Bernser Landwehr eine 1,5 Kilometer lange Lärmschutzwand errichtet. Rund 10,3 Millionen Euro hat die Bundesrepublik auf dem Teilstück verbaut.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare