weather-image
20°

Augen zu und durch

Manche Hochzeitsbräuche werden wohl ewig Bestand haben. Das Reiswerfen nach der Trauung gehört sicher dazu. Was soll’s: Augen zu und durch! Damit aber nicht genug der Bräuche, denn zum Beispiel ist auch der Wurf des Brautstraußes weiterhin sehr beliebt. Schade um die Blumen, aber immerhin dient dieses Ritual ja auch einer guten Sache: Wer den Strauß fängt, wird die nächste Braut sein. Na dann… Foto: bb

270_008_5918762_heirat_102_2310_Brautpaar1.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare