weather-image
16°

Auf die Mannschaft besonders stolz

Bad Nenndorf (rwe). Die Sparkasse Schaumburg hat mit einem Empfang im Schlösschen das Firmenjubiläum ihres Nenndorfer Marktbereichsleiters Frank Lohmann gefeiert.

0000488511.jpg

Vorstandssprecher Hans-Heinrich Hahne würdigte die hervorragenden Leistungen des gebürtigen Hamelners und bedankte sich im Beisein von Mitarbeitern, Kunden und Freunden mit Blumen und einer Urkunde bei dem 44-Jährigen. Dieser hatte 1980 nach dem Realschulabschluss seine Ausbildung in der Kreissparkasse Hameln-Pyrmont begonnen, trat dort nach "sehr gutem" Abschluss seinen Job als Sparkassenkaufmann im Mai 1983 an. Die ersten Kontakte nach Schaumburg entstanden über die Kreisjugendfeuerwehr, die der damals in Hülsede wohnende Lohmann seit 1991 ehrenamtlich führt. 1996 wechselte er nach Lauenau, übernahm dort die Filiale. 2001 folgte der Aufstieg in die Hauptstelle nach Bad Nenndorf. Dort verantwortet Lohmann den Marktbereich der Sparkasse mit einem Geschäftsvolumen von 250 Millionen Euro, 8000 Girokonten und 23 Mitarbeitern. Der Waltringhäuser bedankte sich bei seinem Arbeitgeber für die Feier in "illustrer Runde" und freute sich über die vielen Glückwünsche, die er auch an seine Mannschaft weitergab: "Auf die bin ich besonders stolz." Foto: rwe

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare