weather-image
19°
Schaumburger Duo Fünfter der Deutschen Meisterschaft

Angelika Peddinghaus und Walter Beißner im Viertelfinale

Badminton (as). Bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in Zittau gingen mit Angelika Peddinghaus und Walter Beißner von der SG Eilsen/Bückeburg auch zwei schaumburger Badmintonspieler an den Start.

Angelika Peddinghaus (r.) und Walter Beißner hoffen noch auf ein

In den Doppeldisziplinen O 50 bekamen die Residenzstädter jeweils einen unbekannten Partner zugelost und hatten dabei nicht so viel Glück. Angelika Peddinghaus unterlag mit ihrer Partnerin gleich im ersten Spiel deutlich in zwei Sätzen. Walter Beißner spielte mit seinem Erfurter Partner in der ersten Runde gegen die späteren Finalisten. Nach einem umkämpften Dreisatzmatch musste aber auch er vorzeitig die Segel streichen. Im Gemischten Doppel traten Beißner/Peddinghaus dann zusammen an. Das Erstrundenspiel gegen Hechler/ Glaser konnten beide auch mit 21:19 und 21:12 für sich entscheiden. Im Viertelfinale trafen die Residenzstädter dann auf die Paarung Eichhorn/Pfeiffer. Besonders die ehemalige Deutsche Meisterin Pfeiffer stellte Beißner/Peddinghaus teils vor große Probleme. Trotz zähem Kampf unterlagen die Bückeburger mit 15:21 und 18:21. Mit Platz fünf zeigten sich Walter Beißner und Angelika Peddinghaus aber durchaus zufrieden. "Wir sind für die im September in Sevilla stattfindende Europameisterschaft jetzt erster Ersatz. Vielleicht sind wir mit etwas Glück dabei. Zudem wurden wir angesprochen, eventuell mal in der Senioren-Nationalmannschaft auszuhelfen", resümierte Walter Beißner zufrieden nach Turnierschluss.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare