weather-image
19°
Eilser Softwareschmiede ist Marktführer

500 Kommunen setzen weltweit auf Provox

Eilsen/Hannover. Auf der "Komcom Nord" in Hannover hat sich die heimische "Provox Systemplanung GmbH" mit ihren Partnern Microsoft und Docubase (Frankreich) präsentiert. In zwei, auch für die Komcom Messe einmaligen Workshopreihen, wurde unter der Regie von Provox und Microsoft "Der Integrative Verwaltungsarbeitsplatz" zahlreichen Interessenten präsentiert.

Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Praxisberichtüber die Einführung des Ratsinformationssystems "PV-Rat.net" in Bremerhaven. Dabei konnte Uwe Böye den mehr als 75 Teilnehmern einen praxisnahen Erfahrungsbericht über die Zusammenarbeit mit Provox geben. Nach dem Workshop wurden dann vertiefende Gespräche auf dem Messestand in der Eilenriedehalle geführt. Dabei haben unter anderem Vertreter der Samtgemeinde Sachsenhagen die Möglichkeit genutzt, sich noch einmal das Ratsinformationssystem präsentieren zu lassen, das in Kürze in der Samtgemeinde installiert wird. Sie wird PV-Rat.net zur anstehenden Kommunalwahl im Echteinsatz nutzen. Ziel dabei ist die effektivere Sitzungsvor- und -nachbereitung, sowie die Information der Bürger und Mandatsträger über das Internetportal. Ferner wirdüberlegt, das E-Government Starter Kit der Firma Microsoft in den nächsten Jahren einzuführen. Provox ist weltweit der einzige Anbieter von Ratsinformationssystemen, der eine medienbruchfreie Antragsstellung über das E-Government Starter Kit ermöglicht. Mit der Samtgemeinde Sachsenhagen ist eine weitere Schaumburger Verwaltung in den Provox-Kundenkreis aufgenommen worden, so dass in Kürze ein flächendeckender Einsatz des Produktes im Landkreis Schaumburg erreicht ist. Mehr als 500 Kommunen weltweit haben Provox zum Marktführer in diesem Marktsegment gemacht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare