weather-image
Weltkindertag: Jugendfreizeitstätte zeichnet Gewinner des Malwettbewerbs aus

313 Kinder zeigen ihre Malkünste

Bückeburg (mig). Ihre besten Freunde haben die Schüler der Grundschulen anlässlich des Weltkindertages am 20. September gemalt. Veranstalter des zum 11. Mal ausgetragenen W ettbewerbs war die Jugendfreizeitstätte. Jetzt wurden die Gewinner mit Geschenken ausgezeichnet. "Ich habe meinen Cousin und meine Cousine auf der Schaukel gemalt", erklärte die achtjährige Laura Möhring stolz. Teilgenommen hatten 313 Kinder der verschiedenen Grundschulen.

Die Einzelsieger des Malwettbewerbs des Weltkindertages. Foto: m

Einzelsiegerin ist: Emily Reese (GS Meinsen). Auf den weiteren Plätzen: Rangar-Rune Kütemeier (GS Im Petzer Feld), Mari Steuer (GS Meinsen), Kimberly Wendt (GS Am Harrl), Julius Abel (GS Evesen), Genta Gerbeshi (GS Im Petzer Feld), Julia Sobotta (GS Evesen), Andre Grabbe (GS Evesen), Clara Garrelfes (GS Am Harrl) und Tim Leonid Teuber (GS Evesen). Klassengewinner sind: die Klasse 1d SR GS Am Harrl, Klasse 2 Grundschule Meinsen, Klasse 3b Grundschule Im Petzer Feld und Klasse 4b Grundschule Evesen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare