weather-image

19-jähriger schlägt mit Pistole zu

Rinteln. Ein 19-Jähriger aus Rinteln beschäftigt seit Monaten die Polizei, stand bereits vor dem Richter, gilt als gewaltbereit, und gegen ihn wird zurzeit wegen eines Einbruchs ermittelt.

Am Montag gegen 11.20 Uhr bedrohte dieser Heranwachsende eine männliche Person an der Burgfeldsweide auf dem Schulinnenhof mit einer Schreckschusspistole und schlug dem Opfer mit dem Griffstück der Waffe auf den Kopf. Die Verletzung musste ärztlich versorgt werden. Der Schläger, meldete die Polizei, sei festgenommen, später jedoch wieder entlassen worden. Auch die Waffe habe man ihm wieder ausgehändigt, weil in diesem Fall kein Verstoß gegen eine Rechtsvorschrift vorgelegen habe.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare