weather-image
27°
Thema im Mai auch im Kreisausschuss

17 unterschreiben gegen Bergrennen

Westendorf (wm). Gestern tagte der Umweltausschuss des Kreistages - das geplante Bergrennen in Westendorf im August dieses Jahres stand nicht auf der Tagesordnung. Wie Klaus Heimann, Pressesprecher des Landkreises, erläuterte, wird sich erst der Kreisausschuss im Mai mit diesem Thema befassen. Auch die Genehmigungsbehörde in Hannover werde wohl das Votum des Kreisausschusses abwarten, so Heimann.

Inzwischen gibt es nicht nur eine Unterschriftenliste für, sondern auch eine gegen das Bergrennen. 17 Bürger in Westendorf, weitgehend Anwohner der Stolzenegge, haben mit ihrer Unterschrift bekundet, dass sie diese Veranstaltung ablehnen. Ortsbürgermeister Eckard Hülm kann sich vorstellen, dass die Stimmung grundsätzlich kippen könnte. Im Kreistag säßen nach wie vor Entscheidungsträger, die vor 15 Jahren gegen das Bergrennen gestimmt haben, warum sollten die, so Hülm, "plötzlich ihre Meinung ändern?"

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare