weather-image
18°
SC Völksen in der Landesliga und TSV Nettelrede in der Bezirksliga führen die Tabellen an

Zwei Frauen-Teams sind bei Halbzeit Spitze

Fußball (gö). Die beiden ranghöchsten Frauenteams aus dem heimischen Bereich haben die sogenannte inoffizielle Herbstmeisterschaft errungen. Der SC Völksen und der TSV Nettelrede können sich auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, denn schon am nächsten Sonntag wird die Rückrunde gestartet.

270_008_4977960_Tietz.jpg

Frauen-Landesliga-Hannover: SC Völksen TSV Sulingen 2:0 (2:0). Einen verdienten Heimsieg landeten die Gastgeberinnen gegen den Tabellenvierten. Damit haben wir einen weiteren Kandidaten auf Distanz gehalten, sodass es jetzt zu einem Dreikampf um den Titel kommt“, stellte SC-Trainer Cenap Korkmaz fest.

Bereits zur Pause hatte Völksen die Weichen auf Sieg gestellt. Mit einem Freistoß als gefühlvollen Heber über die Gästeabwehr hinweg sorgte Jessica Kussler (32.) für die Führung, die Saskia Tietz (42.) zum 2:0-Pausenstand ausbaute.

Nach dem Wechsel tat sich nichts mehr auf beiden Seiten, und die Gastgeberinnen verwalteten bis zum Schlusspfiff die Führung.

SC Völksen: Kubitza – Kussler, Morcinek, Kuschnereit, Greco (46. Köller), Korkmaz (75. Richter), Dürre, Strehaljuk, Wistal, Dincer, Tietz.

Frauen-Bezirksliga: TSV Nettelrede - TSV Krankenhagen (4:0 (1:0). Im Spitzenspiel feierte die Mannschaft von Trainer Werner Schwekendiek einen klaren Erfolg, der allerdings erst nach der Halbzeit sichergestellt wurde. Dabei entwickelte sich Nora Köhler als Matchwinnerin, denn mit drei Treffern (32., 65., 82.) schickte sie die Gäste nahezu allein auf die Verliererstraße. Den vierten Treffer hatte Henrike Sustrath (77.) beigesteuert. Knapp 100 Zuschauer erlebten eine packende zweite Spielhälfte. „Es war ein großartiges Spiel von meiner Mannschaft, und wir haben verdient gewonnen“, so Trainer Werner Schwekendiek.

TSV Nettelrede: Biehl – N. Tschirch (65. Giebel), Schrieber, Gaßmann, Kröger, A. Sustrath, H. Sustrath, Olt-rogge, Köhler (80. E. Wente), I. Wente, Holz.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare