weather-image
24°

Wiedergutmachung nicht geglückt

Eldagsen (ndz). Nach dem 1:9 am Vorwochenende in Wunstorf war die Kreisliga-B-Jugend der JSG Eldagsen/ Völksen/Alferde beim TSV Goltern auf Wiedergutmachung aus. Die misslang: Die JSG unterlag 4:5 (1:2). Dabei erwischten die Gäste einen guten Start, Simon Rohlf erzielte früh das 0:1 (9.), Goltern glich allerdings postwendend aus und gingen, nachdem Eldagsen einige gute Gelegenheiten ausgelassen hatte, sogar in Führung. Kurz nach der Pause erhöhten sie gar auf 3:1. Danach hatte die JSG ihre beste Phase und führte nach Toren von Rohlf (2) und Orhan Haci in der 67. Minute mit 4:3. Das Spiel wurde nun ruppiger, sechs Minuten vor dem Ende kassierte jede Mannschaft einen Platzverweis – das tat der JSG nicht gut, die innerhalb von zwei Minuten noch zwei Gegentreffer kassierte.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare