weather-image
13°
...und nimmt bereits die ersten Prüfungen für 2010 ab

TSV verleiht 70 Sportabzeichen

Sportabzeichen (ndz). Insgesamt 70 Athleten zwischen 6 und 72 Jahren haben im vergangenen Jahr beim TSV Gestorf ihr Sportabzeichen gemacht. Darunter waren auch sechs Familien, die größte von ihnen waren die Bothes, die zu fünft die Prüfungen ablegten. Bei einer kleinen Feier bekamen sie jetzt ihre Abzeichen und kleine Sachpreise. Abschließend wurden schon die ersten Prüfungen mi Hochsprung für 2010 abgenommen. Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, werden in Pattensen die Schwimmzeiten der TSVer gestoppt. Die Absolventen:

Aktive zwischen 6 und 72 Jahren machten beim TSV Gestorf ihr Spo

Jugend, Gold: Hinnerk Bothe, Chris Hahnenberg, Hagen Sicher (6. Wiederholung), Nick Hahnenberg (5), Malte Bothe, Johanna Freund (4), Hendrik Tornau, Juliane Schwolow, Katharina Freund (3); Silber: Aaron Graumann, Pia Bornstedt, Katharina Neigel, Jacqueline Otto, Gerrit Weber, Bastian Moesgaard-Leth, Daaja von Ilten; Bronze: Nele Bornstedt, Jakob Bothe, Phillip Estorf, Finja Freimann, Victor Grubert, Katharina Hackbarth, Maurice Jäger, Timon Krüger, Jona Lopatta, Chantal Möller, Meret Olsen, Hendrik Philipp, Kim-Sophie Stanienda, Julian Tornau, Niklas Helms, Anna Baron, Till Galler, Adelina-Johanna Jung, Angelina Kelch, Sarah Konstanty, Paul Lehmann, Alexandra Moesgaard-Leth, Arne Sander, Cora-Marie Stuckenberg, Romina Weber, Maurice Kunkel, Naemi Neigel, Tomke von Ilten.

Erwachsene, Gold: Helmut Schlomm (35), Günter Hase (34), Dietrich Rotter (33), Reinhard Sicher (26), Michaela Bautz, Helga Tschirchnitz (23), Manfred Kriemelmeyer, Caren Rotter, Andrea Sicher (21), Achim Meier (20), Ernst Rasche (17), Gerd Wiegrebe (16), Bianca Stanienda, Brigitta Fahlbusch (19), Brigitte Hillebrand (9), Ralf Bothe, Antje Schöneberg (8), Marion Hahnenberg, Michel Jacob, Werenfrid Feld (5), Wolfgang Tatge, Hubert und Karin Telgmann (4), Anke Weber (2); Silber: Thomas Bornstedt (3); Bronze: Rita Bautz.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare