weather-image
Nur sechs Teams bei Nettelreder Turnier am Start / Gruppen ausgelost / Start am 11. Juli

TSV Hachmühlen sagt Stadtmeisterschaft ab

Fußball (jab). Die Stadtmeisterschaft von Bad Münder beim TSV Nettelrede findet nun doch nur mit sechs statt wie ursprünglich geplant sieben Teams statt. Der TSV Hachmühlen hat seine Teilnahme an dem Turnier, das am Sonntag, 11. Juli, beginnt, wieder abgesagt. Grund: Die Hachmühlener Verantwortlichen waren „not amused“ über den kurzfristigen Wechsel von Sven Böttcher und Andreas Wicher nach Nettelrede (NDZ berichtete). Leistungsklassen-Aufsteiger Eintracht Nienstedt hatte wegen seines kleinen Kaders von vornherein auf die Teilnahme verzichtet.

Daniele Buccheri von Friesen Bakede spielte bei der Auslosung di

Damit wird das Turnier in zwei Dreiergruppen ausgetragen. Die wurden jetzt im TSV-Vereinsheim ausgelost. Friesen Bakede (1. Kreisklasse), SG Beber-Rohrsen/Hamelspringe (2. Kreisklasse) und TuSpo Bad Münder (Leistungsklasse) spielen in Gruppe A, die beiden Kreisligisten VfB Eimbeckhausen und TSV Nettelrede sowie die SG Flegessen (Leistungsklasse) in Gruppe B.

Der Spielplan: Sonntag, 11. Juli, 15 Uhr: Bakede – Hamelspringe, 16.15 Uhr: Flegessen – Eimbeckhausen; Montag, 12. Juli, 18.30 Uhr: Bakede – Bad Münder, 19.45 Uhr: Flegessen – Nettelrede; Mittwoch, 14. Juli, 18.30 Uhr: Hamelspringe – Bad Münder, 19.45 Uhr: Eimbeckhausen – Nettelrede; Freitag, 16. Juli, 18.30 Uhr: Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe B; 19.45 Uhr: Erster Gruppe B – Zweiter Gruppe A; Sonntag, 18. Juli, 15 Uhr: Finale. Am Sonnabend, 17. Juli, 15 Uhr, treffen die Nettelreder Damen auf den TSV Bückeberge.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare