weather-image
19°
Fünfköpfige Jury bestimmt die potenziellen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres

Sportgala: Die Kandidaten stehen fest

Springe (jab). Wer werden die Nachfolger von Jan Hesse, Christin Tidow und den Handballfreunden Springe? Bei der Sportgala 2011, die die Neue Deister-Zeitung am 11. März mit Unterstützung der Stadtwerke ausrichtet, sollen wieder Springes Sportler des Jahres gekürt werden. Der erste Schritt dafür ist gemacht. So traf sich jetzt die Jury, um die Kandidaten zu bestimmen – jeweils sechs in den Kategorien Sportler, Sportlerin und Mannschaft. Darüber hinaus bestimmten sie den Ehrenamtspreisträger 2010, dessen Name aber noch bis zur Sportgala streng geheim gehalten wird.

Knifflig: Welche Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften sollen auf dem Stimmzettel stehen? Wilfried Baxmann, Anike Fritz, Arno

Sportring-Vorsitzender Wilfried Baxmann, Stadtmanagerin Anike Fritz, Jörg Michallik, Leiter des Springer Kundenbüros der Stadtwerke, Arno Rose, der Ehrenamtspreisträger 2010 sowie NDZ-Sportredakteur Jan-Erik Bertram hatten bei der Kandidatenkür die Qual der Wahl – denn die Leistungen der Springer Sportler konnten sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen.

Voraussetzung, um Springer Sportler des Jahres zu werden: Die Athleten müssen in der Deisterstadt wohnen oder für einen hier ansässigen Verein im Einsatz sein. Deshalb – soviel sei verraten – steht Jan Hesse trotz seiner tollen Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl. Der Titelverteidiger startet schon seit langem für W 98 Hannover – seit Anfang des Jahres wohnt er auch in der Landeshauptstadt.

Nichtsdestotrotz gab es für die Jury noch genügend Auswahl – und Diskussionsbedarf. Denn, wenn auch die Erfolge im zu Ende gehenden Jahr das wichtigste Kriterium waren – eine gewisse Kontinuität über die vergangenen Jahre hinweg, ein gesunder Mix der Sportarten und der Vereine wurden ebenfalls berücksichtigt. Nach gut eineinhalbstündiger Beratung standen dann die insgesamt 18 Kandidaten fest.

270_008_4407779_sportgala_Logo_2011.jpg

Welche das sind, erfahren die NDZ-Leser in der nächsten Sonnabend-Ausgabe. Alle Kandidaten stellen wir dann im Laufe des Dezembers ausführlich vor.

Im Januar sind dann Sie, liebe Leserinnen und Leser, gefragt. Per Coupon entscheiden Sie darüber, welche Sportlerin, welcher Sportler und welche Mannschaft bei der Gala am 11. März geehrt werden. Die NDZ richtet übrigens rechtzeitig zur Sportlerwahl auf www.ndz.de einen „Fanblog“ (Online-Tagebuch) ein, in dem sich jeder ständig über seinen Lieblingssportler informieren, ihn feiern und unterstützen kann.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare