weather-image
27°
Tischtennis: Nachwuchs-Vereinsmeisterschaft beim FC Bennigsen

Sophie, Noah und Florian holen die Titel

Bennigsen. Nach den Erwachsenen hat beim FC Bennigsen kurz vor Weihnachten auch noch der Tischtennis-Nachwuchs seine Vereinsmeister ermittelt.

270_008_7814730_spo_fcbvm.jpg

Bennigsen. Nach den Erwachsenen hat beim FC Bennigsen kurz vor Weihnachten auch noch der Tischtennis-Nachwuchs seine Vereinsmeister ermittelt. Insgesamt 34 Teilnehmer spielten in drei verschiedenen Konkurrenzen um die Titel. Dabei wurden die Felder der Mädchen und Schülerinnen zusammengelegt. Sophie Heyer setzte sich im Finale 3:2 gegen Celine Fiebig durch. Letztere gewann gemeinsam mit Melina Ochs das Doppel. Beste Schülerinnen im Feld waren Smilla Wolff, Fee Banse und Lou-Iza Warner.

Bei den Schülern setzte sich Noah Reichelt im Endspiel mit 3:1 gegen Jarne Aust durch. Jarne wurde gemeinsam mit Florian Jandel Doppel-Sieger. Den Jungen-Titel sicherte sich Favorit Florian Zucknick, der nur beim 3:1-Erfolg im Finale gegen Paul Stitzinger einen Satz abgab. Fynn Banse, der noch einige Jahre bei den Schülern antreten kann, wurde Dritter. Paul Stitzinger und Dennis Struck gewannen das Doppel.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare