weather-image
21°
Minigolf-Highlight steigt in Bad Münder

Senioren-Cup wird eröffnet

Minigolf (jab). Bad Münder ist an diesem Wochenende Austragungsort für einen hochrangigen Wettbewerb: Am Freitag und Sonnabend, jeweils ab 9 Uhr, kämpfen elf Teams aus zehn Landesverbänden um den 14. Senioren-Cup. Heute um 18 Uhr steigt die offizielle Eröffnungsfeier mit der Auslosung der beiden Turniergruppen.


Der Senioren-Cup, der 1990 vom niedersächsichen Landesverband ins Leben gerufen wurde, genießt bei den Minigolfern höchste Priorität. Neben den Deutschen Meisterschaften – die im kommenden Jahr ebenfalls in Bad Münder ausgetragen werden – gilt er als Qualifikationskriterium für die Nationalmannschaft.

Gespielt wird in Bad Münder sowohl auf den anspruchsvollen Filz- als auch auf den leichteren Eternitbahnen. Die Aktiven trainieren schon seit Montag auf der Anlage am Kurpark. Unter ihnen ist das „Who is who“ der deutschen Mnigolf-Szene. So etwa Gabriele Rahmlow (Nordrhein Westfalen), die Spielerin mit der weltweit wohl größten Titelsammlung. Oder für Niedersachsen die zweimalige Deutsche Meisterin Andrea Reinicke, die erstmals bei den Senioren an den Start geht.

Stimmungsvoll wird heute die Eröffnungsfeier. Nach dem Einmarsch der Aktiven und Grußworten folgt die offizielle Eröffnung und der erste Schlag des Turniers durch Bad Münders Bürgermeisterin Silvia Nieber.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare