weather-image
13°

SC bleibt ohne Niederlage

Volleyball (jab). Die Damen des SC Bad Münder haben die Hinrunde in der Landesliga ohne Niederlage überstanden. Zum Jahresabschluss gewannen sie beim TSV Groß Munzel mit 3:2. Gut für den SC: Groß Munzel bezwang zuvor Aligse mit 3:2, damit gehen die Münderanerinnen mit sechs Punkten Vorsprung auf die beiden Verfolger in die Weihnachtspause. Sie erwischten aber einen Fehlstart: Trainer Stephan Cherek hatte eine neue Aufstellung getestet, die nicht funktionierte – der erste Satz ging mit 25:18 an die Gastgeberinnen. Cherek kehrte zurück zum bewährten System, den umkämpften zweiten Durchgang gewann sein Team 25:22, den dritten glatt mit 25:19. Im vierten Satz leistete sich der SC beim 13:25 einen Durchhänger, im Tiebreak war der Spitzenreiter aber wieder voll bei der Sache und gewann ihn mit 15:11. „Wir können optimistisch in die Rückrunde starten“, so Sprecherin Steffi Brüggemann. Am 8. Januar geht‘s weiter mit Heimspielen gegen Stelingen und Giesen.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare