weather-image

Jetzt werden Springes Sportler des Jahres gewählt

SPRINGE. Noch genau zwei Monate dürfen sich Rollhockey-Nationalspielerin Anna Hartje, Handballer Tim Otto und die Handballerinnen der HF Springe Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres in Springe nennen. Bei der großen Sportgala am Freitag, 2. März, läuft ihre Regentschaft ab.

Springes Sportler des Jahres auf der Bühne der letztjährigen Sportgala – ab heute werden ihre Nachfolger gesucht. Foto: Luksch

Über ihre Nachfolger entscheiden ab Dienstag die NDZ-Leserinnen und -Leser.

In der gedruckten NDZ finden die Leser heute zum ersten Mal den Coupon, mit dem sie für ihre Favoriten abstimmen können. In den nächsten vier Wochen drucken wir den Stimmzettel dann regelmäßig ab – letztmals am Montag, 29. Januar. Spätestens an dem Tag müssen die Stimmzettel dann auch zur Post, besser noch direkt in die NDZ-Geschäftsstelle gebracht werden.

Und so geht’s: In den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft dürfen Sie je einen Favoriten ankreuzen. Wenn Sie sich vorher noch ein Bild von den Kandidatinnen und Kandidaten machen wollen: Auf www.sportgala-springe.de sind alle ausführlich vorgestellt.

Sie dürfen so viele Stimmzettel abgeben, wie Sie möchten – allerdings nur Originalcoupons. Kopierte oder eingescannte und per Mail eingesandte Coupons werden nicht gezählt.

Allen Lesern, die sich an der Wahl beteiligen, winken attraktive Preise. Der Hauptgewinn in diesem Jahr ist ein Panasonic-LED-Fernseher inklusive Bose-Soundbar im Gesamtwert von 1300 Euro von „Expert“ in Springe. Der zweite Preis: Ein Jahresvertrag von „Aktiv Fittnes- und Gesundheitstraining“ in Springe im Wert von 800 Euro. Der „Sportshop Jung“ an der Fünfhausenstraße hat den dritten Preis zur Verfügung gestellt: Einen Einkaufsgutschein im Wert von 300 Euro.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare