weather-image
21°
Aber Zusage von der Bundeswehr-Sportschule

Grapelli verletzt – Tidow muss erneut DM absagen

Reitsport (jab). Pech für Christin Tidow: Wie im Vorjahr musste die Boitzumer Vielseitigkeitsreiterin die Deutschen Meisterschaften der Junioren und Jungen Reiter, die ab morgen in Fürstenau-Lonnerbecke ausgetragen werden, absagen, weil ihr Pferd Grapelli verletzt ist. Es gibt aber auch gute Nachrichten für Springes Sportlerin des Jahres 2009: Die 19-Jährige erhielt die Zusage von der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf. Ab dem 1. Oktober wird sie dort mit Grapelli und ihrem Nachwuchspferd Neuburg trainieren. Ein erster wichtiger Schritt auf dem Weg zur Berufsreiterin.

Christin Tidow.

In Isernhagen beginnen unterdessen heute die „Summer Classics“. Bei dem hochkarätigen Spring- und Dressurturnier sind unter anderem Weltstars wie Carsten-Otto Nagel, Meredith Michaels-Beerbaum, Franke Sloothaak oder Ludger Beerbaum am Start. Aber auch Leonie Bredemeier vom RFV Springe und Jan Pieper von den Nienstedter Reitern sind bei einigen leichteren Springprüfungen mit von der Partie.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare