weather-image
12°

FC Eldagsen setzt Siegeszug fort

Fußball (nie). Auch die Bezirksliga-Reserve des SV Gehrden konnte in der Kreisliga Hannover-Land den Siegeszug des FC Eldagsen nicht stoppen. Mit einen ungefährdeten 3:0 (0:0)-Erfolg hielt das Team von FC-Coach Andreas Arndt die Konkurrenz weiterhin auf Distanz.

FC-Coach Arndt hat weiterhin gut Lachen. Sein Team ist weiter au

Im ersten Abschnitt passierte nicht viel. Beide Seiten versuchten immer wieder, mit hohen Bällen in des Gegners Strafraum für Gefahr zu sorgen. Mehr ließen die schlechten Platzverhältnisse auch nicht zu. Die Gastgeber machten geschickt die Räume eng, sodass Eldagsen kaum aus dem Spiel heraus zu Chancen kam.

Nach der Pause kam der FC besser ins Spiel. Aus dem Gewühl heraus brachte Tim Lösch (50.) das Leder irgendwie über die Linie. Ein Doppelschlag von Rafael Bürst (70., 75.) besiegelte den glanzlosen, aber verdienten Sieg der Senfstädter. „Unterm Strich war das für mich Ok“, so Arndt.

FC Eldagsen: P. Bürst - Hahnenberg, Santkewitsch (55. Barten), Gottschalk, Luczak, Henze, M. Westenfeld, S. Westenfeld, Gehrke, R. Bürst (77. Rath), Lösch (60. Geide).

Tore: 0:1 Lösch (50.), 0:2, 0:3 R. Bürst (70., 75.).

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare