weather-image
17°
Gestern Auslosung für die 5. Springer Stadtmeisterschaft beim FC Bennigsen / Das Endspiel steigt am 25. Juli

Erstmals wird auch Springes bestes Damen-Team gesucht

Fußball (jab). Bei den 5. Springer Stadtmeisterschaften bleibt in diesem Jahr alles beim Alten. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde bei der gestrigen Arbeitstagung der neun teilnehmenden Vereine keine Änderung des Turniermodus beschlossen. Die Stadtmeisterschaften steigen vom 17. bis 25. Juli beim FC Bennigsen.

„Glücksfee“ Jana Riedel vom SV Mittelrode und Sportr

Nur eine Änderung wurde beschlossen: Auf Initiative der Bennigser werden erstmals auch die Stadtmeisterinnen ermittelt. Die Frauen-Teams des SC Völksen, FC Eldagsen und FC Bennigsen spielen während der Herren-Spieltage im Modus Jeder gegen Jeden ihren Meister aus.

Bei den Männern wird zunächst eine Vorrunde mit drei Dreiergruppen gespielt. Wie im Vorjahr wurden die Topteams nicht als Gruppenköpfe gesetzt. „So haben auch die kleineren Vereine die Chance, ins Halbfinale zu kommen“, so Sascha Fünfstück, der als Vizepräsident des Sportrings Springe zu der Arbeitstagung eingeladen hatte. Allerdings zog loste „Glücksfee“ Jana Riedel die derzeit besten Springer Teams – FC Springe, FC Eldagsen und SC Völksen – auch so in drei verschiedene Gruppen.

Vor den Auslosung zog Uwe Blödorn von Vorjahres-Ausrichter Concordia Alvesrode noch einmal positive Bilanz: Mehr als 9000 Euro hatten die Concorden eingenommen, vor allem durch Anzeigenerlöse ihres Programmheftes, aber auch durch mehr als 1000 zahlende Zuschauer. Auch dass das Topspiel Springe – Eldagsen bereits in der Vorrunde an einem Dienstag stattfand, hatte eher einen positiven Effekt: „So hatten wir einen stark besuchten Spieltag mehr“, so Blödorn.

Auch mit dem Rahmenprogramm hatten die Alvesroder Maßstäbe gesetzt, wie auch Bennigsens Fußball-Chef Harald Remtisch anerkannte: „Das wird schwer zu erreichen.“

Die Auslosung ergab folgende Gruppen: Gruppe A: TSV Gestorf, SC Alferde, SC Völksen. Gruppe B: Concordia Alvesrode, SV Altenhagen, FC Eldagsen. Gruppe C: FC Springe, SV Mittelrode, FC Bennigsen.

Der Spielplan, Freitag, 17. Juli:, 19.30 Uhr: Bennigsen – Springe.

Sonnabend, 18. Juli: 15 Uhr: Völksen – Gestorf, 16.15 Uhr: Eldagsen – Völksen (Damen), 17 Uhr: Eldagsen – Alvesrode.

Sonntag, 19. Juli: 15 Uhr: Mittelrode – Bennigsen, 16.15 Uhr: Völksen – Bennigsen (Damen), 17 Uhr: Alferde – Völksen.

Dienstag, 21. Juli: 18 Uhr: Altenhagen – Eldagsen, 19.30 Uhr: Springe – Mittelrode.

Freitag, 24. Juli: 18 Uhr: Gestorf – Alferde, 19.30 Uhr: Alvesrode – Altenhagen.

Sonnabend, 25. Juli: 15 und 16.15 Uhr: Halbfinals, 17.15 Uhr: Elfmeterschießen um Platz 3, 17.30 Uhr: Bennigsen – Eldagsen (Damen), 19 Uhr: Finale.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare