weather-image
26°

Erst Marathon, dann Einsteiger-Training

SPRINGE. In genau vier Wochen steigt der 41. Springe-Deister-Marathon der LLG Springe. „Wir sind mit der Planung und Einteilung der Helfer im vollen Gange“, sagt die LLG-Vorsitzende Heike Heinemeyer.

Die LLG um Heike Heinemeyer(l.) bittet wieder zum Einsteiger-Training. Foto: Bertram

„Dabei sind wieder die Alvesröder Feuerwehr, DRK-Reiterstaffel, das Radsport-Team und auch unsere Mitglieder mit Freunden und Familie“, so Heinemeyer weiter

Gelaufen wird am Sonnabend, 25. März, wieder auf der gewohnten Zehn-Kilometer-Runde zwischen Schulzentrum Süd, Alvesrode und Wisentgehege, die je nach Distanz einmal, zweimal oder viermal umrundet wird. Auch die Fünf-Kilometer-Strecke, die zum Jubiläum im Vorjahr wieder eingeführt wurde, ist wieder im Angebot. Die Anmeldung auf www.llg-springe.de ist längst freigeschaltet, schon fast 400 Sportler haben sich angemeldet.

Eineinhalb Wochen nach dem Marathon, am Mittwoch, 5. April, beginnt bei der LLG ein neuer Anfänger-Laufkurs, der über zwölf Wochen bis zum 28. Juni angelegt ist und mit einem Gemeinschaftslauf endet. Vorab, am Montag, 20. März, 19 Uhr, lädt der Verein zum Infoabend in den Räumen der Firma Meta Fackler, Phillip-Reis-Straße 3 in Springe ein. LLG-Vorsitzende Heike Heinemeyer bittet dazu um Voranmeldung unter 01523/4711079.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare