weather-image
Tausende feiern den 4:1-Sieg der DFB-Elf gegen England – und ein Kioskbesitzer aus Bennigsen trägt Trauer

Deutschland erreicht Viertelfinale – Springe steht Kopf

Fußball (jab). Dass der eigentlich glasklare Treffer von Frank Lampard zum 2:2 für England nicht gegeben wurde – wen juckt das schon? In Springe und Bad Münder jedenfalls niemanden. Wie wohl in ganz Deutschland feierten Tausende im NDZ-Verbreitungsgebiet den Einzug der DFB-Elf ins WM-Viertelfinale. Beim Eldagsener Freischießen etwa versammelten sich nach dem Festumzug Hunderte im Zelt zum Public Viewing – und gemeinsamen Jubeln.

Auch bei der NDZ-Party mit Freunden und Kunden des Verlags wurde

Und der Marktplatz in Springe war wenige Minuten nach dem Schlusspfiff voll mit Fans in Schwarz-Rot-Gold, die den obligatorischen Autokorso durchwinkten. Gedrückt war dagegen die Stimmung im Bennigser Kiosk – allerdings nur beim Inhaber: Ivan Haddrell ist Engländer und hatte sich nichts mehr gewünscht, als den ersten Titel für sein Land seit 1966 – gejubelt haben in seinem Kiosk aber nur die Gäste...

Fahnen, Tröten, Vuvuzelas  – bunt uns laut ist es beim Aut
  • Fahnen, Tröten, Vuvuzelas – bunt uns laut ist es beim Autokorso rund um den Springer Marktplatz. Wie soll das erst werden, wenn Deutschland Weltmeister wird?
So macht Cabrio fahren Spaß: Fans am Springer Marktplatz.
  • So macht Cabrio fahren Spaß: Fans am Springer Marktplatz.
Mehrere hundert Eldagsener jubelten beim Public Viewing im Festz
  • Mehrere hundert Eldagsener jubelten beim Public Viewing im Festzelt des städtischen Freischießens.
So ein Stück war der Ball hinter der Linie – Engländer Iva
  • So ein Stück war der Ball hinter der Linie – Engländer Ivan Haddrell zeigt an, was der Linienrichter in der 38. Minute übersehen hat.
Links: In Alvesrode herrscht allerbeste Stimmung.
  • Links: In Alvesrode herrscht allerbeste Stimmung.
Paul Schmidt macht der Krach nichts aus. Der sieben Monate alte
  • Paul Schmidt macht der Krach nichts aus. Der sieben Monate alte Springer genießt den Trubel auf dem Arm von Mama Nadine.
Fahnen, Tröten, Vuvuzelas  – bunt uns laut ist es beim Aut
So macht Cabrio fahren Spaß: Fans am Springer Marktplatz.
Mehrere hundert Eldagsener jubelten beim Public Viewing im Festz
So ein Stück war der Ball hinter der Linie – Engländer Iva
Links: In Alvesrode herrscht allerbeste Stimmung.
Paul Schmidt macht der Krach nichts aus. Der sieben Monate alte
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare