weather-image
23°
Tischtennis: Auftaktsieg in der Bezirksoberliga / Bad Münder geht in Hagenburg unter

Altenhagen startet erfolgreich

Springe/Bad Münder. Den Tischtennis-Herren des Bezirksoberligisten SV Altenhagen ist ein Start nach Maß in die neue Saison geglückt. In eigener Halle bezwang der Landesliga-Absteiger den TuS Bothfeld mit 9:6. Zunächst rannten die Altenhägener allerdings einem 2:4-Rückstand hinterher. Es hätte sogar 1:5 stehen können, denn Friedrich Blume gewann sein erstes Einzel erst mit 11:9 im Entscheidungsdurchgang. „Bis zum 6:6 war es knapp, doch dann haben wir nichts mehr anbrennen lassen“, berichtet SVA-Kapitän Kolja Abendroth. Altenhagens Teamchef avancierte neben Blume, Martin Emrich und Helge Rösner zum Matchwinner – das Quartett legte eine makellose 8:0-Bilanz hin. Eric Engelhardt und Andreas Tschöpe gingen dagegen in ihren Einzeln leer aus. Den neunten Zähler steuerte das Doppel Blume/Tschöpe bei. „Jetzt fiebern wir dem Derby in Bennigsen am Sonntag entgegen“, so Abendroth.

270_008_7767215_spo_Johannes_Wassmuth_TuSpo_4_.jpg

In der Bezirksliga 2 ging die TuSpo Bad Münder mit 0:9 bei der Oberligareserve des TSV Hagenburg unter. Lediglich das Doppel Frank Müller/Benjamin Simko sowie Sven Grothe hatten für das völlig überforderte TuSpo-Team Spielgewinne auf dem Schläger. „Hagenburg war für uns erwartungsgemäß eine Nummer zu groß. Auch am Sonntag beim TSV Algesdorf II werden wir wohl chancenlos sein. Danach wollen wir uns aber mit dem Punktesammeln beschäftigen“, erklärte Bad Münders Mannschaftsführer Johannes Waßmuth, der sich in Hagenburg beim Einspielen einen Hexenschuss zuzog. „Ich konnte nur aus dem Stand spielen. Hoffentlich bin ich am nächsten Sonntag wieder fit“, so Waßmuth.

Eine deutliche 2:8-Heimpleite kassierte Aufsteiger Concordia Alvesrode in der Damen-Bezirksliga 3 gegen die TTSG Wennigsen. Für die beiden Spielgewinne sorgten Sonja Kollrich (3:2 gegen die ehemalige Münderanerin Gisela Hansen) und Evelyn Woltmann (3:1 gegen Gabriele Dannat). Woltmann hätte auch fast ihr zweites Einzel gewonnen. Sie zog jedoch mit 11:13 im fünften Satz gegen Dorothea Warda den Kürzeren.ri

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare